Über das Netzwerk

Das Netzwerk

ENED ist ein Netzwerk europäischer Partner, das darauf abzielt, sowohl europäische Bürger zu betreuen, als auch Gesundheitsversorgung in einem anderen Mitgliedstaat während ihres vorübergehenden Aufenthalts und ihrer Gesundheitsversorgung zu beantragen.

Partner

ENED wurde am 1. Juli 2011 von früheren Projektpartnern des EU-Projekts NETC@RDS gegründet. Partner sind Organisationen von Gesundheitsdienstleistern, Krankenkassen und Organisationen, die mit der Verwaltung und Datenverarbeitung im Zusammenhang mit Krankenversicherungsleistungen beauftragt sind. Mehr über ENED-Partner erfahren Sie hier.

Der Service

Derzeit besteht der Service aus einer grenzüberschreitenden Online-/Echtzeitüberprüfung des Patientenanspruchs. Sowohl die EHIC- als auch die eCards, die von ENED-Partnern ausgestellt werden, können für Verifizierungszwecke verwendet werden. Mittelfristig wird das Leistungsportfolio erweitert.

Selbsttragendes Geschäftsmodell

Der Dienst wurde im Rahmen des NETC@RDS-Projekts erfolgreich getestet. Das Projekt wurde mit einem Businessplan abgeschlossen, der die Tragfähigkeit eines selbsttragenden Geschäftsmodells demonstriert. Partner, die neun EU-Mitgliedstaaten vertreten, schließen sich diesem Geschäftsmodell an.

Rahmenvereinbarung

Die Partnerschaft wurde durch die Unterzeichnung eines Rahmenvertrages formalisiert. Mit dieser Vereinbarung verpflichten sich die Partner, den Online-/Echtzeitdienst auf eigene Rechnung zu erbringen. Darüber hinaus verpflichten sie sich, die Zahl der teilnehmenden Gesundheitsversorger und Krankenkassen in ihrem eigenen Mitgliedstaat zu maximieren.

Partnerkategorien

Neben den Unterzeichnern, die die Dienstleistung erbringen, können auch assoziierte Partner (z.B. Industrie) und Beobachter (Interessenten) zugelassen werden.

Ziele des ENED-Netzwerks

Die Ziele der ENED-Netzwerkpartner sind:

Sicherer, sicherer und effizienter grenzüberschreitender digitaler Datenaustausch im europäischen Gesundheitswesen
Unterstützung und Unterstützung der Partner und Schaffung von Voraussetzungen, die es den Partnern ermöglichen, ihre gemeinsamen Interessen und Ziele zu erreichen.
Austausch von Wissen, Erfahrungen und bewährten Verfahren
Europäische Konvergenz

Die ENED-Partner verfügen über umfangreiche Erfahrungen in Bezug auf den Datenaustausch und beteiligen sich(d) an europäischen Projekten und Initiativen wie epSOS, STORK und EESSI. Unter dem Gesichtspunkt der Synergie haben einige ENED-Partner beschlossen, das Projekt News4EESSI zu gründen. In diesem Projekt untersuchen sie, ob EESSI für die Online-/Echtzeit-Versicherungsprüfung eingesetzt werden kann und mittelfristig die derzeit verwendete Portalarchitektur ersetzen könnte.