Browse Month by Februar 2021
Lebensmittel

Haut, Haare und Nägel: Welche Lebensmittel sind dafür ideal?

In der heutigen Zeit gibt es immer noch spezielle Schönheitsideale, die von vielen Frauen und Männer angestrebt werden. Der Grund liegt darin, dass zig verschiedene wunderschöne Menschen durch Social-Media oder auch im Fernsehen gezeigt werden. Zu einem schönen Äußeren gehören nicht nur eine wundervolle Figur, sondern auch füllige Haare, schöne Nägel und eine glatte Haut. Mithilfe der richtigen Ernährung können diese Wünsche leicht erfüllt werden. Menschen dürfen verstehen, dass das Äußere nicht nur durch bestimmte Shampoos, Cremes oder Lotion gepflegt wird, sondern vor allem von der Ernährung abhängig sind. Wer also schöne Haare, starke Nägel sowie eine zarte Haut haben möchte, muss seine Kost umstellen. In diesem Beitrag erfahren Leser die besten Lebensmittel, die dabei helfen, seine Haare, Haut und Nägel richtig zu pflegen.

Gesunde Ernährung ist das A und O

Menschen dürfen wissen, dass die Ernährung nicht nur mit dem Körpergewicht sowie der eigenen Gesundheit zusammenhängt. Auch die Haare, die Haut sowie die Nägel lassen sich von einer gesunden Kost positiv beeinflussen. Deshalb dürfen gesundheitsbewusste Menschen, die sich nicht nur innerlich gesund und schön fühlen wollen, auf hochwertige Lebensmittel achten. Dazu gehören beispielsweise viel Obst, Gemüse, Hülsenfrüchte und Vollkornprodukte. Auch Samen und Nüsse sind für die Gesundheit essenziell. Deshalb ist es bedeutsam, dass auf Junkfood, Zucker oder andere nährstoffarme Nahrungsmittel verzichtet wird.

Welche Lebensmittel sind für Haut, Haare und Nägel gut?

In diesem Abschnitt möchten wir die verschiedenen Lebensmittel auflisten, die für die verschiedenen Körperteile wichtig sind.

Haferflocken

Das Getreide ist nicht nur als Frühstück lecker. Haferflocken können zu jederzeit gegessen werden. Sie versorgen den Körper mit allen bedeutenden Nährstoffen, die für die Gesundheit der Haare, Nägel sowie Haut notwendig sind.

Sie stecken voll von:

  • Zink
  • Eisen
  • Biotin
  • Magnesium
  • Calcium

Durch die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten, können Haferflocken täglich auf dem Speiseplan stehen – zum Beispiel als Bratling, in einem Müsliriegel oder als Energiebällchen.

Antioxidantien in Blaubeeren, rote Beete, Johannisbeeren oder Karotten

Die Antioxidantien sind dafür verantwortlich, dass die Früchte oder das Gemüse in so einer intensiven Farbe erstrahlen. Außerdem sorgen sie dafür, dass die freien Radikale, die im Körper sind, gefangen werden und der Körper beispielsweise vor Alterung oder sonstigen Krankheiten geschützt wird. Demnach sind Karotten, Blaubeeren oder auch rote Beete essenziell, wenn es darum geht, die Hautalterung zu verzögern bzw. aufzuhalten. Vitamin C, E sowie Selen schützen die Zellen vor oxidativem Stress. Vitamin C ist außerdem dazu da, um dem Körper bei der Aufnahme von Eisen zu unterstützen. Wer seinen Haaren, seiner Haut und seinen Nägel etwas Gutes tun möchte, sollte täglich Karotten, rote Beete, Johannis- oder Blaubeeren in den Speiseplan einfügen.

Walnüsse

Die Walnüsse stecken voller Omega 3-Fettsäuren, die für die Haut, die Haare sowie auch die Nägel empfehlenswert sind. Außerdem sind noch andere wichtige Stoffe in den Nüssen. Sie stecken voller Biotin, das besonders für Haut und Nägel essenziell ist. Viele Menschen kaufen sich Produkte, die hohe Mengen an Biotin enthalten, um schönere Nägel und eine zartere Haut zu bekommen. Grundsätzlich ist dies gar nicht notwendig, bedenkt man, dass die Walnüsse all das in natürlicher Form mit sich bringt. Zudem helfen Walnüsse dabei, Haarausfall zu eliminieren bzw. brüchige Nägel stärker zu machen. Weitere Informationen erfahren Leser hier: https://www.gesundheit.de/ernaehrung/lebensmittel/weitere-lebensmittel/nuesse/walnuss.

Kürbiskerne

Auch Kürbiskerne können dienlich sein, um die Haare, Haut sowie Nägel zu stärken. Der Grund liegt darin, dass Kürbiskerne reichlich Zink enthalten. Das Spurenelement ist nicht nur hilfreich, um das Immunsystem zu stärken, sondern auch für die anderen körperlichen Funktionen. Außerdem kann CBD dabei helfen, Haut und Haare zu stärken, da es über einen hohen Anteil an Omega 3 verfügt. CBD kann für die Gesundheit also sehr viel Gutes tun. Kürbiskerne können nicht nur auf Salaten gestreut werden, sondern auch in sonstige Gerichte eingebunden werden. Im Porridge, im Müsli oder in Energiebällchen passen sie sehr gut rein.

Linsen

Proteine sind essenziell für einen gesunden Körper. Auch für die Haut, Haare und Nägel sollten die Hülsenfrüchte gegessen werden. Linsen enthalten nicht nur Eiweiß, sondern auch zahlreiche andere Stoffe, die wichtig für den Körper sind. So stecken sie auch voller Zink, Eisen sowie Vitamin C. Das könnte Leser auch interessieren: http://www.ened.eu/die-richtige-ernaehrung-fuer-gesunde-zaehne/.